Hinterhof-Flohmarkt Nürnberg-Altstadt

Der Hof-Flohmarkt im Mai 2020 fällt leider aus, ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben! Wir bitten um Verständnis.

Wichtiger Hinweis: Auf Grund der Corona-Epidemie fällt der für Samstag, 8. Mai 2020, 10 bis 17 Uhr geplante Hof-Flohmarkt in der Nürnberger Altstadt leider aus. Ein Ersatztermin im Herbst 2020 oder im Frühjahr 2021 wird noch bekannt gegeben. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben, wenn wir Sie in unseren Verteiler zur Kommunikation eines Ersatztermins aufnehmen sollen.

Im Jahr 2019 fand zeitgleich zum bekannten Nürnberger Trempelmarkt ein Hinterhofflohmarkt in den Stadtteilen Sebald und Lorenz innerhalb der historischen Stadtmauer statt.

https://www.facebook.com/events/1153878118123688/

Hinterhofflohmärkte gibt es in vielen Städten und in Nürnberg seit 2010. Die Idee ist, dass die Bewohner eines Stadtteils ihre Hinterhöfe, Garagen und Hausflure für interessierte Flohmarkt-Stöberer öffnen und Sachen, die sie selbst nicht mehr benötigen, verkaufen.

Die Hofflohmärkte werden ehrenamtlich von Bewohnern der jeweiligen Stadtteile organisiert und von der Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit, gesammelt auf deren Homepage und auf einem Flyer beworben:

https://kuf-kultur.nuernberg.de/kuf-angebote-projekte/feste-und-maerkte/hofflohmaerkte/uebersicht-hofflohmaerkte-in-nuernberg/